Umzumbe

Für mich wohl der schönste und beste Stop!! Es war so spontan und nicht annähernd auf meiner Liste wo ich halt machen wollte. 

Es war mehr ein Tipp von genau einer Person die ich kennengelernt habe. Und was soll ich sagen, ja es ist eher ruhig in Umzumbe und eventuell mit Auto besser um zu den Supermärkten und Restaurants zu gelangen. 

Ich wohnte im Umzumbe Surf Camp, beliebter unter den Backpacker ist das The Mantis & Moon. Für mich war aber das Surf Camp genau das richtige. Es lag direkt am Strand, ist nicht zu groß und auch nicht zu klein - perfekt eben. Man kann dort im Haupthaus schlafen ( 2 Doorms, 2 Doppelbett Zimmer), oder aber auch eine ganze Hütte mit Küche und Bad mieten, möglich ist auch mit seinem Van im Garten parken ;). Die junge Familie von dem Camp ist super lieb und sind typische SA Surfer :)

Ich ging jeden Tag surfen, man kann Stunden nehmen oder aber auch ein board ausleihen. Insgesamt war ich dort 5 Tage und wollte noch nicht weiter!! Ich denke so gerne an die Zeit und würde sofort dort einziehen. 

Seht selber die Bilder, es ist auf jeden fall ein besuch wert.

lisavord since 2018