Palma de Mallorca

Natürlich darf die Hauptstadt der Insel nicht fehlen. Die ganzen schönen Gassen im old Town durchschlendern, in einem der süßen Kaffeehäuser einen Sangria schlürfen und dazu Tapas essen. Die prunkvolle Kathedrale von Palma bestaunen. Vor der Kathedrale sind eine menge Plätze wo man sich niederlassen kann, um die Sonne und die tolle Aussicht zu genießen.

Ein Morgenlauf am Hafen bis hin zum Strand ist auch sehr nett :) 

Palma ist auf jeden fall einen Städtetrip wert.

Hier wohnten wir in einem 1Stern Hostel und ich liebte es. Es war zwar nicht modern oder neu oder aufgeräumt :P

Es war einfach richtig mit spanischen Flair und Vintage :)

Ich fühlte mich einfach wohl dort. Unser Zimmer war sauber und man bekam auch saubere Handtücher. Die Dusche und WC waren ein Gemeinschaftsbad (getrennt), die man über die Terrasse erreichen konnte. Das Hostel hatte eine mega gute Lage - mitten in der Stadt. Wer nicht viel wert auf Luxus legt - kann ich dieses Hostel echt empfehlen :)

>zum Hostel

Leckeres Glutenfreies und Veganes Bistro: mymuybueno Deli

lisavord since 2018